Für uns ist die Musik ein wichtiger Bestandteil der Trauerarbeit und einer Trauerfeier.

Deshalb legen wir viel Wert darauf, mit Ihnen zusammen die für Sie stimmigen Musikstücke auszusuchen, die während der Trauerfeier gespielt werden sollen.

Musik ruft in unserem Herzen oft viele Emotionen und Erinnerungen an einen Menschen wach. Manchmal führt sie uns zuerst noch tiefer an unseren Schmerz heran, aber sie gibt uns auch Kraft, Mut und neue Hoffnung.

Die am häufigsten gestellte Frage ist: „Darf man überhaupt andere Musik als Bach oder Beethoven bei einer Beerdigung spielen?” - Aber JA. Musikstücke, die der Verstorbene gerne gehört hat, sind ein idealer Begleiter auf dem letzten Weg.

Ob klassisch - also Orgel oder Streicher, modern - also Schlager, Lieblingslieder oder eines unserer speziell für Trauerfeiern komponierten Lieder - grundsätzlich ist alles erlaubt, was gefällt.

Wir finden mit Ihnen gemeinsam heraus, welche Lieder der Verstorbene am Liebsten gehört hat und welche Stücke Sie miteinander verbinden. Auf jeden Fall beraten wir Sie gerne bei der Auswahl und wissen aus Erfahrung: Sie werden zufrieden sein.

Lieblingslieder des Verstorbenen von einer CD bei der Trauerfeier abzuspielen, ist auch eine passende und sehr oft gewählte Variante.