An dieser Stelle werden wir von Zeit zu Zeit Ihre Meinung zu unseren Reden oder Gesangsauftritten veröffentlichen. Natürlich können Sie sicher sein, dass Ihre Anonymität dabei in jedem Fall gewahrt bleibt. Vielleicht ist ja gerade Ihr Impuls der Ausschlaggebende, um einem Menschen, der gerade einen lieben Angehörigen verloren hat, Mut zu machen. Mut zum Trauern - Mut zum Leben …

Mittlerweile sind fast 3 Monate rum, als wir uns das letzte Mal gesehen haben. Wir alle möchten uns nochmals sehr bei Ihnen bedanken

1. für die einfach so liebevolle Betreuung und Unterstützung

2. für die so herzliche Rede für unseren Sohn. Oft lese ich diese noch durch und bin so dankbar, dass ich diese habe. Ich weiß, dass Sie das aus Ihrem vollen Herzen gemacht haben und jeder hat das gespürt und das werde ich Ihnen nie vergessen. Keiner von uns.

Irgendwie fühle ich mich Ihnen, aufgrund des Versterbens von meinem Sohn, sehr verbunden und das wird sich mein ganzes Leben nicht mehr ändern.

 Die ganze Familie und die Freunde meines Sohnes wollen seinen Geburtstag feiern. Sie sind mit Ihrer Frau herzlich eingeladen.


Herzlichen Dank Euch beiden.Ich wollte trotz des traurigen Anlasses das es eine "schöne Bestattung" wird.Und ich glaube Sie war es .Vielen Dank an Euch beiden ,für die hervorragende Musikalische Begleitung der Trauerfeier und Beisetzung.Ob 20 oder 75 Jahre alt es gab nur positive Resonanz.

Es sind sogar Sätze gefallen "wenn ich mal sterbe möchte ich auch eine so schöne Beerdigung ". Kann es ein größeres Lob geben ,ich glaube nein.

Vielen Dank auch in Namen meiner Familie
 


Zuerst einmal vielen Dank für Ihre Trauerrede.

Es war sehr schön noch einmal persönliche Worte über unsere Mutter bzw. Oma von Ihnen gehört zu haben.

Wir haben nur positive Resonanzen der Trauergäste erfahren, alle waren sehr ergriffen.

Das Lied ,,Flieg hinauf `` hat die Urnenbeisetzung ebenfalls sehr schön untermalt.

Ebenso würden wir uns über einen weiteren Kontakt mit Ihnen und Ihrer Familie  freuen.
 


Mit etwas Abstand habe ich mir noch mal Ihre Trauerrede für meine Frau

vor Augen geführt. Es ist bemerkenswert mit welch feinfühligem Gespür Sie aus den vielen Schilderungen und Erlebnissen, die wir Ihnen erzählten, ein Stimmungsbild von meine Frau erstellt haben: Ihr Da-sein für die Familie, ihre Liebe zu den Enkelkindern, zuhören zu können, ihre Freude am Garten und vieles mehr.
Viele unserer Freunde und Bekannten fragten mich, ob Sie ein langjähriger Freund der Familie sind, so lebendig kamen Ihre Worte herüber. Der Rahmen Ihrer Rede wurde dem traurigen Anlass in jeder Beziehung gerecht und hat den Anwesenden genügend Raum gegeben mit eigenen Erinnerungen bei der Verstorbenen zu verweilen.

Ich bedanke mich ganz herzlich für die würdige Gestaltung der Aussegnung.


Vielen herzlichen Dank für die tief bewegende Rede von Ihnen. Das war eine Trauer-Rede wie mein Mann es sich gewünscht hätte, auch mir haben ihre Worte sehr gut getan in dieser schweren Zeit.

Jetzt nach der Beerdigung meines Mannes möchte all die Trauergäste auch im Friedwald beerdigt werden, mit einer Trauerrede und einem Lied von Ihnen und Ihrer Frau.

Noch einmal ganz herzlichen Dank für Ihre einfühlsamen Worte.


Vielen vielen Dank für die schöne Zeremonie – meine Schwägerin in USA hat gespürt, dass wir bei Ihr waren – sie ist wirklich um 4 aufgestanden und hat zu uns gesehen. 
Es war  - wie auch bei uns - ein schöner warmer Tag. Sie dankt Euch für die schöne Feier. Alle Leute haben gesagt, es sei die schönste Beerdigung gewesen, der sie jemals beigewohnt haben – mein Bruder und mein erster Mann  waren total beeindruckt – man ging – wie Sie sagten mit einem leichten Herzen nach Hause – Ich melde mich auf jeden Fall noch mal bei Euch – danke, dass ich Euch gefunden habe!
 


Wir möchten uns noch einmal bei Ihnen herzlich bedanken für die würdige Trauerfeier, die Sie für unsere Mutter und Schwiegermutter gehalten haben. Wir haben in Ihrer Rede die Verstorbene wiedererkannt und haben die Gewißheit, in ihrem Sinne gehandelt zu haben.
 


Hallo Georg, ich weiß nicht ob du dich an mich und meinen Mann erinnerst. Du hast uns damals auf den letzten Weg unserer kleinen Tochter begleitet. Das ist nun mehr als ein Jahr her, aber zeitweise noch so nah vom Gefühl als wäre es gestern gewesen. Und mein Bedürfnis Dir lieber Georg noch mal von tiefsten Herzen zu danken ist in den letzten Wochen stark gewachsen. Danke dass du uns in diesen Stunden begleitet hast die die schwersten für uns waren.
Vielen vielen Dank!!!!
Viele liebe Grüße von uns, und unserem Töchterchen tief im Herzen.
 


Authentisch und einfühlsam, das ist Ihr eigener Anspruch, dem Sie in Ihrer Trauerrede für meine Frau in jeder Hinsicht voll gerecht geworden sind. Dies war auch die Meinung von vielen Verwandten und Freunden, die wie meine Kinder und auch ich sagen konnten: Ja, so war sie - unsere U. 
Danke
 


Wir alle möchten uns nochmals sehr bei Ihnen bedanken für die einfach so liebevolle Betreuung und Unterstützung und für die so herzliche Rede für unseren Sohn. Oft lese ich diese noch durch und bin so dankbar, dass ich diese habe.

Ich weiß, dass Sie das aus Ihrem vollen Herzen gemacht haben und jeder hat das gespürt und das werde ich Ihnen nie vergessen. Keiner von uns. Irgendwie fühle ich mich Ihnen, aufgrund des Versterbens von meinem Sohn sehr verbunden und das wird sich mein ganzes Leben nicht mehr ändern.
 


Ich bin besonders glücklich, meinen Bruder in der Rede durchweg gefunden zu haben. Meine beste Freundin hat zu mir gesagt: Bitte nicht böse sein, aber sie fände keine anderen Worte: "Das war die schönste Beerdigung auf der ich je war...."
 


...ausserdem - sofern man es denn so ausdrücken kann - war es die schönste Beerdigung die ich je erlebt habe und sie wird uns allen besonders in Erinnerung bleiben!

Es war so schön persönlich und alles locker, so wie er es geliebt hätte. Wahrscheinich hätte er noch gewollt, dass wir alle nicht so traurig sind sondern auch hier wiederum das Positive dabei gesehen! Die Rede passte so 150%ig genau zu ihm, und es war schön, dass ganz besonders auch die Tochter mit einbezogen wurde.
 


Ich möchte einfach nur Danke sagen für diese berührende und sehr persönliche Rede für uns alle. Manch einer, der sonst knallhart auftritt, durfte ungeschaut seinen Tränen freien Lauf lassen.

Wir erfuhren vieles, was wir alle nicht wussten oder ahnten.

Wir werden versuchen, der Familie nach Kräften zu helfen, wenn irgendmöglich, da stehen wir alle ganz einfach in der Freundespflicht und Motivation.
 


Vielen Dank für die gute Vorbereitung und den würdigen Abschied, den Sie und Ihr Mann für unseren Vater bereitet haben.

Die Abschiedsfeier hat uns alle sehr berührt und war ganz im Sinne unseres Vaters.

Vergelt's Gott und nochmals lieben Dank.
 


Wir möchten uns nochmals für die schöne Rede bedanken, die Sie für meinen Vater geschrieben und vorgetragen haben. 

Die Rede hat uns sehr gut gefallen und wir sind der Meinung, dass Sie meinen Vater sehr gut dargestellt haben. Auch Freunde, die ihn gut kannten, und Bekannte, die ihn nur ein paar wenige Male getroffen haben, waren der Meinung, dass das Bild, das Sie von ihm gezeichnet haben, genau dem entsprochen hat, wie er im Leben war. 
 


Vielen herzlichen Dank für Ihre Bemühungen, wir haben hinterher noch wirklich viele Anrufe bekommen. Jeder hat bestätigt, dass sie noch nie eine so würdevolle, stilvolle und persönliche Trauerfeier erlebt haben. Vielen Dank dafür.
 


Hallo und einen lieben Gruß an die besten Trauerredner und Begleiter. Unsere ganze Familie spricht Ihnen beiden den größten Dank aus. Meinem Vater hätte ein solcher Abschied sehr gefallen. Es war eine wunderschöne, sehr getreue Abschiedsrede und das Lied, welches Sie gesungen haben war, bitte entschuldigen Sie den Ausdruck, der Hammer. Super Danke.
 


Vielen herzlichen Dank für alles, was Sie für uns getan haben.

Als Sie sagten, Sie sind "unser Geländer" während der gesamten Feier, da haben Sie nicht zu viel versprochen.
 


Vielen Dank für die wunderschöne Trauerrede am gestrigen Tag bei der Trauerfeier meines Cousins.

Sie haben ihn und sein Leben so gut beschrieben, dass man fast schon glauben könnte, Sie hätten ihn gekannt.

Es war der einzige Lichtblick bei der ansonsten mehr als nüchternen Trauerfeier.
 


Ich wollte mich nochmal rückmelden - ich war die Musikerin bei der Trauerfeier.

Das hat mich zu tiefst beeindruckt, und die Rede und Ihrer beide Gesang haben ganz lange in mir nachgeklungen.
 


Auch auf diesem Wege möchten wir uns noch einmal ganz herzlich für die einfühlsame und tröstende Trauerrede bei Ihnen bedanken.

Ihnen wünschen wir für die Begleitung Ihrer Mutter auf dem letzen Lebensweg ebenfalls viel Kraft. Sie haben diese Kraft heute der versammelten Trauergemeinde gespendet.